•  
  •  
Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop der BlumenTreff GmbH

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Verhältnis zwischen BlumenTreff GmbH und dem Besteller. Die AGB sind Bestandteil des Vertrages zwischen BlumenTreff GmbH und dem Besteller.

Gegenstand der Lieferung
Die abgebildeten Sträusse und Gestecke dienen ausschliesslich der Illustration. Blumensträusse und Gestecke sind Werkstücke, die von den Mitarbeitern von BlumenTreff GmbH individuell zusammengestellt werden, damit sie der Abbildung in Form und Farbe möglichst entsprechen. BlumenTreff GmbH kann jedoch keine Haftung für abweichende Farben, Formen und Anzahl der einzelnen Blumen und Pflanzen usw. bei Lieferungen übernehmen. Blumen und Pflanzen sind saisonale und verderbliche Naturprodukte. Die Liefermöglichkeiten sind deshalb eingeschränkt. BlumenTreff GmbH behält sich deshalb vor, im Einzelfall einen möglichst ähnlichen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

Auftrags - und Lieferbestätigung
BlumenTreff GmbH bestätigt Aufträge im Onlineshop via E-Mail. Sollte der Besteller keine Auftragsbestätigung erhalten oder der Auftrag falsch sein, ist BlumenTreff GmbH umgehend telefonisch zu kontaktieren. Telefon +41 56 664 32 72.

Für Schäden, die entstehen, weil der Kunde eine falsche E-Mail-Adresse erfasst hat, oder wenn die Auftragsbestätigung aus anderen Gründen nicht zugestellt werden kann (Spam-Filter, volle Mailbox usw.), übernimmt BlumenTreff GmbH keine Haftung. Daraus resultierende Doppelbestellungen und Falschlieferungen können dem Kunden belastet werden. Mit der erfolgreichen Lieferung an die angegebene Lieferadresse oder eine alternative Lieferadresse (siehe Lieferadresse und Zeitpunkt der Lieferung) ist der Lieferauftrag für BlumenTreff GmbH abgeschlossen. Die Auslieferung/Übergabe der Ware wird von BlumenTreff GmbH per E-Mail bestätigt.

Nachträgliche Änderungen oder Annullierungen
Bei Änderungen bzw. Annullierung bereits übermittelter Aufträge können dem Kunden allfällige Kosten maximal in Höhe des Auftragswertes belastet werden.

Lieferadresse und Zeitpunkt der Lieferung
BlumenTreff GmbH setzt voraus, dass die angegebene Lieferadresse und die Telefonnummer korrekt und vollständig sind. BlumenTreff GmbH geht davon aus, dass der Empfänger am vorgesehenen Lieferdatum anwesend ist. BlumenTreff GmbH wird die Anwesenheit des Empfängers vor der Lieferung nicht abklären. Wenn der Empfänger zum Zeitpunkt der Lieferung nicht an der Lieferadresse anzutreffen ist, wird BlumenTreff GmbH die bestellte Ware an der Lieferadresse verpackt deponieren, einem Nachbarn abgeben oder dem Empfänger eine Abholaufforderung hinterlassen. Für allfällige verspätete oder ausgefallene Lieferung oder Verderben der bestellten Ware kann BlumenTreff GmbH keinerlei Haftung übernehmen.

Lieferort und Lieferspesen
BlumenTreff GmbH liefert ausschliesslich in Merenschwand und in den Nachbargemeinden im Umkreis von ca. 15 km. Die entsprechenden Lieferspesen werden im Onlineshop während des Bestellvorgangs anhand der PLZ der Lieferadresse aufgeführt.

Liefertermin
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur während den Ladenöffnungszeiten am gewünschten Tag. Tage mit besonderen Öffnungszeiten (Valentinstag, Ostern, Muttertag, Weihnachten) werden auf der Homepage der BlumenTreff GmbH jeweils publiziert. Bestellungen bis 11 Uhr können in der Regel am nächsten Tag ausgeführt werden. Lieferungen zu einer genauen Uhrzeit oder ausserhalb der Öffnungszeiten sind  telefonisch abzusprechen.

Haftung
BlumenTreff GmbH lehnt jede Haftung ab für Schäden und Verletzungen, die durch die unsachgemässe oder unvorsichtige Handhabung der gekauften Waren entstehen. Mit dem Kauf der Waren bestätigt der Besteller, dass er diese nur für den vorgesehenen Zweck verwendet.

Preise
Alle angegebenen Preise verstehen sich inkl. 8 % MwSt. Die Preise im Onlineshop und der Auftragsbestätigung sind verbindlich. Offensichtliche Irrtümer bleiben jedoch vorbehalten.

Rechnungsstellung und Bezahlung
Der Rechnungsbetrag gemäss Warenkorb ist direkt mit dem zur Verfügung gestellten Onlinesystem per Kreditkarte zu bezahlen. Die Bestellung wird sonst sofort hinfällig. Der Besteller akzeptiert die vom Zahlungssystem vorgegebenen Geschäftsbedingungen.

Sofern der Besteller die bestellte Ware gegen Rechnung liefern lässt, ist der Rechnungsbetrag innert 10 Tagen zur Zahlung fällig. Die Bestellbestätigung (Mail) gilt als Rechnung. Die Zahlungsinstruktionen (IBAN) sind in diesem Bestätigungsmail aufgeführt.  Bei Zahlungsverzug kann BlumenTreff GmbH eine Bearbeitungsgebühr von bis zu CHF 20.00 erheben.

Datenschutz
BlumenTreff GmbH garantiert dem Besteller Datenschutz und Sicherheit. Die persönlichen Daten werden nur dazu verwendet, die Bestellungen abzuwickeln. Die Adressangaben und persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur innerhalb des Auftrags und der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verwendet.

Im BlumenTreff-Webshop wird die Bestellung über ein Bestellformular abgewickelt. Die darin eingetragenen Informationen werden für die Auslieferung der Bestellung, für die Auftragsbestätigung bzw. Rechnung und für Rückfragen an den Besteller verwendet.

Der BlumenTreff-Webshop erfüllt die von Kreditkartenherausgebern geforderten Compliance-Anforderungen. BlumenTreff GmbH selber speichert zu keinem Zeitpunkt Kreditkarteninformationen.

Bezahlt der Besteller die bestellte Ware gegen Rechnung, so behält sich BlumenTreff GmbH vor, bei einem Inkassobüro eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Falls eine Rechnung nicht fristgerecht bezahlt wird, behält sich BlumenTreff GmbH vor, die Forderung an ein Inkassobüro zu übergeben. Die Kosten trägt der Besteller. BlumenTreff GmbH versichert dem Besteller, dass seine persönlichen Daten zu keinem anderen Zweck weitergegeben und entsprechend der Datenschutzgesetzgebung absolut vertraulich behandelt werden.

BlumenTreff GmbH übernimmt diese Datenschutzsicherung nur für ihre eigenen Internetseiten. Hingegen nicht für Internetseiten von Dritten, auf die durch eine Verlinkung auf einer Seite von BlumenTreff GmbH verwiesen wird.

Gerichtsstand
Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem Schweizerischen Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Merenschwand, sofern das Gesetz keinen anderen Gerichtsstand in der Schweiz vorschreibt.

Merenschwand, 01.01.2016